Total Ownership of Marketing & Sales

So sichern sich Unternehmen ab 20 Mio. € Umsatz zusätzlich >5% mehr Profit & Wertzuwachs in 2020, ohne Ihre Kunden zu belasten.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihr Unternehmen profitabler zu gestalten. Einerseits kundenseitig durch die Erhöhung Ihrer Preise oder zwanghafte Erweiterung Ihres Portfolios, was Sie langfristig aber nicht wettbewerbsfähig bleiben lässt. Andererseits können Sie Ihre Wertschöpfungskette im Bereich Marketing und Vertrieb hin zum Kunden optimal aufstellen und dabei gleichzeitig den Unternehmenswert erhöhen, ohne dass es Ihr Kunde mitbekommt und einen spürbaren Nachteil hat.​

Wie viel Aufwand benötigen Sie um Ihren Profit & Firmenwert im Jahr 2020 zu steigern?

Seit 2011 arbeiten wir für den Erfolg unserer Kunden

Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo

Seien Sie mal ehrlich! Sieht so die profitabelste Wertschöpfungskette bis hin zu Ihrem Kunden, in den Bereichen Marketing und Vertrieb aus?

​Kennen Sie eigentlich alle wertschöpfenden Prozesse hin zu Ihren Kunden? Wissen Sie, wie Ihre Abteilungen untereinander kommunizieren? Wer ist eigentlich für die abteilungsübergreifende Optimierung hin zum Kunden verantwortlich, wenn Sie dafür keine Zeit finden? Keine Angst, Sie sind nicht daran schuld, so geht es vielen Unternehmern, welche lange Zeit profitabel gewachsen sind. Doch dabei schleichen sich mit der Zeit viele Fehler ein.

Angenommen Sie verlieren 5% Profit im Jahr, wann würden Sie handeln?

Die aktuelle Situation in Unternehmen

Viele Unternehmer kennen die für sie aktuell und potentiell wertschöpfendsten Marketing- und Vertriebskanäle nicht.

Interne Prozesse werden falsch priorisiert, wodurch das Potenzial des Kunden nicht richtig ausgeschöpft wird.
Es werden Produkte entwickelt, welche anschließend auf den falschen Kanälen und somit der falschen Zielgruppe angeboten werden.
Mitarbeiter arbeiten nur an einzelnen KPIs (Leistungskennzahl) anstatt dem großen Ganzen. Durch den fehlerhaften Fokus holen Konkurrenten schneller auf.

Die aktuelle Vorgehensweise in Unternehmen

Die Kommunikation zwischen Abteilungen ist nicht zu 100% abgestimmt, dies erzeugt unnötige und hohe Transaktionskosten.

Wenn Abteilungen abgekapselt voneinander arbeiten und als Team untereinander nicht optimal kommunizieren, geht der Fokus auf den wertschöpfenden Aufbau der internen Prozesse verloren.
Der Kunde steht nicht mehr ganzheitlich im Fokus. Jede Abteilung konzentriert sich lediglich auf Ihren eigenen Aufgabenbereich und fühlt sich für abteilungsübergreifende Prozesse nicht verantwortlich.
Würde bei einer neuen Produktentwicklung jede Abteilung mit einbezogen werden, könnte man durch die maximale Anzahl an Feedbacks ein perfektes Produkt entwickeln.

Angebotene Lösungen im Markt

CEOs haben keine Zeit sich detailliert abteilungsübergreifenden Verantwortungen zu widmen. CPOs und Berater lösen nur Mikro-Probleme innerhalb von Abteilungen.

Unternehmensberater kreieren viele Mikro-Probleme, um für weitere teure Stundensätze gebucht zu werden.
CPOs, Führungskräfte oder prozessoptimierende Mitarbeiter arbeiten nur an Problemen innerhalb der eigenen Abteilungen, jedoch nicht an abteilungsübergreifenden Prozessen.
Inhaber, Geschäftsführer und CEOs erkennen oft erst viel zu spät die fehlenden Wachstumschancen aufgrund interner Probleme, meist erst wenn die Konkurrenz sich immer mehr Marktanteile sichert.

Wie viel Geld verlieren Sie aktuell ohne es zu wissen?

Mehr als 84.000€ an möglichem Profit verlieren Unternehmen jeden Monat bei einem Jahresumsatz von ca. 20 Mio. Euro.

Klingt nach viel Geld? Das ist es leider auch. Viele Maßnahmen wie Marketingstrategien, neue Produkte, Meetings, Agenturen & Partner werden durch das fehlende Wissen strategisch falsch eingesetzt. Im Nachgang meistens aber anders benötigt und deshalb neu erstellt oder überarbeitet was zu hohen Kosten führt.  Hinzu kommen ausserdem zusätzlich entgangene Umsätze und Wachstumspotentiale sowie die Akzeptanz gegenüber unnötig hoher Transaktionskosten zwischen den Abteilungen.

Im Total Ownership übernehmen wir die gesamte Verantwortung für Ihre Wertschöpfungsketten hin zum Kunden, gemessen anhand von gemeinsam definierten Fortschrittskriterien.

Das Total Ownership ist eine Prozessoptimierung innerhalb des Unternehmens zur Kostenoptimierung und Verbesserung der Wertschöpfungsketten (Prozesse die ein Produkt durchläuft) bis hin zum Kunden. Vermehrt geht es darum den Vertrieb und das Marketing als System zu verstehen und zum Kunden hin profitabler zu gestalten. Wir optimieren die Zusammenarbeit der Abteilungen, senken Transaktionskosten, implementieren Ablaufstrukturen und generieren Mehrwerte um Ihre Produkte oder Ihre Dienstleistungen besser verkaufen zu können.

Jetzt konkret anwendbare Schritte im persönlichen Gespräch erhalten.

1. DIE BASIS DER PARTNERSCHAFT

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die Basis unserer Partnerschaft inklusive den zu erreichenden Fortschrittskriterien.

Nach Ihrer Anfrage prüfen wir Ihr Unternehmen und dessen Kompatibilität für das Total Ownership. Wir arbeiten hierbei nur mit drei ausgewählten Unternehmen pro Jahr zusammen! Anschließend erarbeiten wir in einem gemeinsamen Workshop das Gesamtkonzept sowie die aktuellen Probleme innerhalb Ihres Unternehmens und Ihre Anforderungen. Hierbei legen wir gemeinsam die Fortschrittskriterien zur Messung unserer Arbeit fest, ebenso definieren wir den Wert der Ihnen dadurch in Ihrem Unternehmen entsteht.

2. DIE DURCHFÜHRUNG UNSERER ARBEIT

Wir übernehmen die volle Verantwortung für alle Prozesse hin zum Kunden und erreichen die festgelegten Ziele.

Wir könnten hier nun stundenlang erklären, wie wir es schaffen und was dabei alles zu tun ist, jedoch ist das nicht die Lösung! Wir möchten mit Ihnen zusammenarbeiten und Sie dabei unterstützen, dass Sie mit ein und demselben Kunden profitabler arbeiten. Wir verändern den Weg hin zu Ihren Kunden, ohne dass dieser es merkt. Sie verdienen trotzdem mehr Geld mit Ihm. Das Problem liegt nicht bei Ihrem Kunden, sondern an Ihren internen Prozessen & Strukturen.

Wie wird die Zusammenarbeit vergütet?
Wir sind keine Berater, welche möglichst viele Probleme kreieren um Ihnen dabei auf Basis von Tagessätzen Ihr Geld abzunehmen. Wir sind zielfokussierte Unternehmer. Deshalb legen wir gemeinsam die Fortschrittskriterien unserer Zusammenarbeit und dessen Wert fest. So können Sie sicher sein, dass wir unsere Ziele unabhängig von unethischen Stundensätzen erreichen.

3. DAS RESULTAT UNSERER ZUSAMMENARBEIT

Alle Ihre Prozesse und Strukturen agieren zusammen gewinnbringend im Sinne des Kunden. Ihre Abteilungen Marketing, Entwicklung und Vertrieb richten sich am Kunden aus.

Ein weiterer Effekt unserer Zusammenarbeit ist das Verständnis der Mitarbeiter für das Total Ownership und die langfristige Ausrichtung dieser im Sinne unternehmerischer Prozesse. Ihre Mitarbeiter wissen genau wie Sie in Zukunft handeln um die profitabelste Wertschöpfung hin zum Kunden aus- und aufbauen.

Sie verlieren kein Geld mehr durch unnötige Transaktionskosten
Ihre Wertschöpfungsprozesse hin zum Kunden sind optimal aufgestellt
Ihre Abteilungen kommunizieren perfekt untereinander
Ihre Mitarbeiter & Prozesse handeln immer im Sinne der Kunden
Sie erreichen alle mit uns festgelegten Fortschrittskriterien
Sie erwirtschaften dauerhaft mehr Profit je Kunde
Sie stärken Ihre Marktposition zukunftssicher

Der Total Ownership wird stringent von Unternehmern mit jahrelanger Praxiserfahrung durchgeführt und in Ihrem Unternehmen implementiert

Robert Ehlert

Robert Ehlert

WILLIAMS-Partner/Unternehmer (>1.200 Mitarbeiter & >320Mio. € Jahresumsatz)
"Robert Ehlert begann mit 14 Jahren als Unternehmer gemeinsam mit 50 Mitschülern eine Serienproduktion für Vogelhäuschen. Parallel zu seinen Unternehmen absolvierte er früh in seiner Karriere eine Ausbildung zum systemischen Organisationsentwickler. Bis heute war er in 15 Unternehmen Gründer, Mitgründer und CEO. Seine Unternehmen beschäftigten ingesamt mehr als 1.200 Mitarbeiter in einer echt, gelebten Vertrauenskultur. Er gilt als Pionier radikaler Vertriebsmethoden und moderner Arbeitswelten. Zusammenarbeit in dynamikrobusten Systemen auf Basis von Vertrauen lebt er seit 1996. Heute führt er als CEO die Ludwig Leuchten GmbH, die newdirection CyberSecurity GmbH, agiert als Berater und implementiert das Total Ownership in Startups bis hin zu großen Konzernen.“
William Rau

William Rau

2x GmbH's / 3x Softwareportale in KI, Automation & Sales
"William Rau hatte schon im Alter von 14 Jahren die ersten Kunden in der digitalen Welt und betreute diese in den Bereichen Marketing und Vertrieb. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung erweiterte er mit 18 Jahren sein Geschäft, und baute gemeinsam mit seinem Team in der folgenden Zeit mehr als 350 Firmen im Bereich Marketing & Vertrieb auf. Im Jahr 2018 gab er die Geschäftsführung ab und widmete sich seitdem der Neuentwicklung von systematischen Organisationsstrukturen und Softwareprodukten. 2020 launcht er mit seinem Team die erste KI betriebene Marketing- & Vertriebssoftware. Auch er lebt in seinen Firmen zusammen mit seinen Mitarbeitern eine stringent geführte Vertrauenskultur.“
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo
Client Logo

Plätze begrenzt!

In diesem Jahr nehmen wir zur Zusammenarbeit nur 3 Kunden auf

Finden Sie jetzt heraus ob wir mit Ihnen zusammenarbeiten, bevor es Ihre Konkurrenz tut.

✅ Sie erhalten einen Mit-Unternehmer auf Zeit der die festgelegten Ziele mit Ihnen erreicht.

✅ Externe Person mit Überblick über alle Abteilungen sehen interne “blinde Flecken”.

✅ Sollten wir miteinander arbeiten bezahlen Sie erst bei erfolgreicher Zielerreichung.

Aktuell noch 1 Kundenprojekt für dieses Jahr verfügbar. Reservierung für 2021 hier möglich.

Cookies auf total-ownership.com
Cookies sind wichtig für das reibungslose Funktionieren einer Website. Um die allgemeine Nutzung unserer Website zu verstehen und Ihren Besuch interessanter und persönlicher zu gestalten, verwenden wir Cookies und andere Technologien.
Speichern